Produktion

TC Electronic Desktop Konnekt 6 FireWire Audio Interface

</> Video einbinden

<iframe width="640" height="360" src="//www.youtube.com/embed/?rel=0"></iframe>

Desktop Konnekt 6 bietet herausragende Features für professionelle Aufnahmen in einem handlichen Pultformat. Der Schwerpunkt liegt auf Performance – nicht auf technischem Spektakel.

Kurz: Das Desktop Konnekt 6 bietet alle Features, die Sie zum spontanen Aufnehmen Ihrer Instrumente und Vocals am Mac oder PC benötigen.
 

  • Monitor-Steuerung
  • IMPACT™ Mikrofonvorverstärker und Ein-/Ausgänge
  • M40 Studio Reverb

Das Desktop Konnekt 6 Audio-Interface bietet eine Reihe unmittelbar nutzbarer Funktionen, um das Monitoring perfekt zu steuern.

Supersize-Lautstärkeregler
Der Lautstärkeregler wird immer wieder gebraucht. Und daher gehört er in unmittelbare Reichweite. Den Lautstärkeregler im Griff zu haben bedeutet unabhängig zu sein von dem, was gerade im Computer passiert. Ein schneller Handgriff, und man hat den gewünschten Pegel.

Das Immerdabei-Reverb
Mit dem M40 Studio Reverb ist für bequemes Monitoring ein hervorragend klingendes Reverb mit an Bord. Den Reverbpegel steuern Sie direkt am Desktop Konnekt 6. Reverbparameter können mit dem Bedienfeld am Computer konfiguriert werden.

Direct Monitor Mix
Mit dem Direct-Monitor-Regler können Sie den Monitoring-Pegel direkt am Desktop Konnekt 6 steuern. Zusammen mit dem Dim- und dem Mono-Taster haben Sie damit direkten Zugriff auf alle zentralen Funktionen.

Hochauflösende Anzeigen
Die hochauflösenden Pegelanzeigen informieren Sie jederzeit punktgenau über die relevanten Signalpegel. Die deutliche Pegelanzeigen sorgen dafür, dass Sie die Eingangssignale im Blick behalten und sofort sehen, wenn Übersteuerungen drohen. Sie können die Pegelanzeigen auch beim Mastering verwenden.

Einfach mal eine Szene machen!
Mit dem Scene-Schalter können Sie schnell auf eine von bis zu drei verschiedenen Konfigurationen Ihres Desktop Konnekt 6 zugreifen. Die drei Standard-Presets sind eingerichtet für ein Mikrofon und eine Gitarre; zwei Gitarren oder Bässe sowie ein Stereo-Line-Signal.

Kontrollfeld
Das Software-Kontrollfeld erlaubt Ihnen die umfassende Kontrolle Ihrer Monitormischung – einschließlich des im Desktop Konnekt 6 integrierten M40 Studio Reverb.

Ein- und Ausgänge

Auch bei der Qualität der Ein- und Ausgänge gibt es beim Desktop Konnekt 6 keine Kompromisse – es muss sich wirklich nicht hinter seinem großen Bruder aus der Konnekt-Produktfamilie verstecken.

IMPACT™-Mikrofonvorverstärker
TC ist bekannt für die hohe Qualität seiner Mikrofonvorverstärker – sie werden zu den besten der Industrie gezählt. Das Desktop Konnekt 6 ist mit einem solchen IMPACT™-Vorverstärker ausgestattet, der das Aufnehmen von Vocals oder Instrumenten zum Vergnügen macht.

Kopfhörerausgang
Der Kopfhörerausgang verfügt über einen eigenen, leistungsfähigen Verstärker und einen separaten Wandler. So können Sie auf den Kopfhörer eine andere Mischung legen als auf die Monitorlautsprecher.

Hi-Z-Eingänge – optimiert für Gitarren
Die Instrumenteneingänge des Desktop Konnekt bewegen sich auf demselben hohen Niveau wie die Eingänge der exklusiven Gitarreneffekte von TC. Sie gewährleisten, dass Sie Ihre Gitarre stets in Studioqualität aufnehmen können. Diese beiden hochohmigen Eingänge werden Ihren Ansprüchen an hochwertige Gitarrenaufnahmen gerecht – die Details und der spezifische Klangcharakter des Instruments bleibt erhalten.

Symmetrische Ausgänge
An die beiden symmetrischen Ausgänge können sie beliebige aktive oder passive Lautsprecher anschließen.

M40 Studio Reverb

Desktop Konnekt 6 Features Reverb Panel

Zum Lieferumfang gehört das M40 Studio Reverb – ein einfach zu bedienendes, hervorragend klingendes Reverb. Das M40 basiert auf AlgoFlex™, einer neuen High-Definition-Technologie von TC, mit der die Qualität und Zuverlässigkeit klassischer Hardware-Reverbs in Softwareform verfügbar ist.

Hall-, Room- und Plate-Algorithmen
Das M40 Studio Reverb bietet drei Reverb-Algorithmen. Der „Hall“-Algorithmus simuliert eine große Halle mit einem breit und warm klingenden Nachhall. Room simuliert ein kleines, möbliertes Zimmer mit einem zurückhaltenden Klangbild. Und last but not least erlaubt der PlateAlgorithmus eine Zeitreise in die Welt klassischer Plattenhallgeräte, die vor dem Zeitalter der digitalen Signalverarbeitung für die Erzeugung von Nachhall verwendet wurden.

Fester Bestandteil des Monitor-Signalweges
Sie können das M40 einsetzen, um bei der Aufnahme ein angenehmeres Klangbild zu erhalten, ohne dass der Effekt Bestandteil der Aufnahme wird. Die Bedienung erfolgt über das Kontrollfeld und den Reverbregler auf der Oberseite des Desktop Konnekt 6.

VST- und Audio Units-kompatibel
Als Bestandteil der Monitor-Mischung steht das M40 Studio Reverb außerdem als natives VST-/AU-Plugin zur Verfügung – so können Sie es auch bei Ihren Aufnahmesessions am PC oder Mac effektiv nutzen.

Im Lieferumfang des Desktop Konnekt 6 enthaltene Plugins

Bilder

Sign Up to Our Broadcast & Production Newsletter

Ihre Daten

Ein Ausschnitt aus unserer weltweiten Kundenliste

Production banner 1